Ob Sie sich für einen neuen oder gebrauchten Pokerkoffer entscheiden sollen, können Sie grundsätzlich nur selbst entscheiden, denn hierbei kommt es unter anderem auf Ihren persönlichen Geschmack und Ihre individuellen Anforderungen an ein Poker Set an.

Gebrauchte Pokerkarten und Chips im Einsatz

 

Allgemein kann festgestellt werden, dass der Markt eine Vielzahl an Pokerkoffern bietet, welche mit umfangreichem Zubehör bereits für wenig Geld zu erwerben sind. Wenn Sie jedoch besonderen Wert auf Qualität legen, weil Sie sich ein Pokerfeeling wie im Casino wünschen, dann ist es durchaus empfehlenswert, wenn Sie auf echtes Profiequipment zurückgreifen, welches dann selbstverständlich auch mit höheren Anschaffungskosten verbunden ist.

Wie viel günstiger sind gebrauchte Pokerkoffer?

Diese Frage können wir an dieser Stelle nicht allgemein beantworten, denn es kommt auf die Koffergröße, das Zubehör und die Qualität der Chips etc. an. Klar ist allerdings, dass sich mit einem gebrauchten Poker Set durchaus Kosten sparen lassen. Besonders günstige Angebote bietet beispielsweise das Internet, denn auf verschiedenen Plattformen finden Sie private Kleinanzeigen, Auktionen oder Verkaufsangebote. Gleiches gilt selbstverständlich auch für den Offline-Bereich, so beispielsweise über Anzeigen in der Tageszeitung oder dergleichen.

Worauf sollten Sie beim Kauf achten?

Egal, ob Sie sich für ein neues oder gebrauchtes Poker Set entscheiden, wichtig sind Qualität, Verarbeitung, Preis-Leistungs-Verhältnis und Zubehör. Konkret bedeutet dies, dass die Chips hochwertig sein müssen, sich gut voneinander unterscheiden lassen, ein gutes Gewicht aufweisen, damit sie sich perfekt Stapeln und Mischen lassen und ein perfektes Spielgefühl vermitteln. Hierzu gehört unter anderem auch, dass sich die Farben nicht im Laufe der Zeit abgreifen oder gar der Aufdruck der entsprechenden Wertigkeit.
Gleiches gilt auch für die Kartenqualität, wobei sich am besten Kunststoff Karten eignen, denn diese überzeugen mit einer hervorragenden Griffigkeit und vor allem einer langen Lebensdauer, da sie abwaschbar sind und auch nicht knicken können. Selbst bei den Würfeln kommt es auf Qualität an, denn Sie möchten doch auch nach mehrmaliger Nutzung noch die entsprechende Augenzahl erkennen können.

Tagged on: